AKTUELLES & KURSE

Weniger Stress im Alltag

Ein Kurs für Menschen, die Entspannungs- und Stressbewältigungstechniken kennen lernen möchten,...
  » Mehr erfahren

THERAPIEZENTRUM
IN FLENSBURG
0461 - 3184070
Sie sind hier:  Ergotherapie  >>  Querschnittslähmung

Behandlung bei Querschnittslähmung im Therapiezentrum Flensburg


Bei einer Querschnittlähmung kann eine Kombination von Symptomen auftreten, die bei Unterbrechung der Nervenleitung im Rückenmark auftritt. Die Ursache können Verletzungen des Rückenmarks (z. B. bei Wirbelbrüchen), Tumore und andere Erkrankungen (z. B. Multiple Sklerose) sein.


Zu den Symptomen des Querschnittsyndroms gehören:

 

  • Lähmungen
  • vegetative Entgleisungen (u. a. Kreislaufstörungen)
  • Veränderungen des Spannungszustandes der Muskulatur
  • Veränderungen der Muskeldehnungsreflexe


Behandlungsmöglichkeiten:

 

  • ADL-Training
  • Anpassung des Umfeldes an die Anforderungen des Alltags
  • Hilfsmittelversorgung
  • Erhaltung der motorischen Funktionen
  • Beratung und Anleitung der Betreuungspersonen im Umgang mit dem Patienten zur Bewältigung alltagsrelevanter Situationen

Antworten auf häufige Patientenfragen



Begriffe | Was versteht man unter...

Partizipation Ressourcen