AKTUELLES & KURSE

Weniger Stress im Alltag

Ein Kurs für Menschen, die Entspannungs- und Stressbewältigungstechniken kennen lernen möchten,...
  » Mehr erfahren

THERAPIEZENTRUM
IN FLENSBURG
0461 - 3184070
Sie sind hier:  Ergotherapie  >>  Schädelhirntrauma

Behandlung bei Schädelhirntrauma im Therapiezentrum Flensburg

Unter einem Schädelhirntrauma (SHT) versteht man eine Verletzung des Kopfes, genauer des Schädelknochens, bei der auch das Innere des Schädels verletzt wird: das Gehirn, die zerebralen Blutgefäße sowie die Hirnhaut.

Es können folgende Beeinträchtigungen auftreten:

  • Psychosoziale Störungen
  • Sprach- und Kommunikationsstörung
  • Motorische Funktionsstörungen
  • Affektstörungen
  • Denkstörungen
  • Merkfähigkeits- und Gedächtnisstörung
  • Orientierungsstörungen


Behandlungsmöglichkeiten:

 

  • ADL-Training
  • Behandlung nach dem Bobath-Konzept
  • Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)
  • Neurolinguistisches Programmieren (NLP)
  • Behandlung nach Perfetti
  • Beratung und Anleitung der Betreuungspersonen im Umgang mit dem Patienten zur Bewältigung der alltagsrelevanten Situationen
  • Hilfsmittelversorgung
  • Wohnraumanpassung
  • Hirnleistungsstraining
  • mit lebenspraktischem Schwerpunkt
  • Vorbereitung und Begleitung der schulischen und beruflichen Wiedereingliederung


Durch die Komplexität der Symptomatik nach einem Schädelhirntrauma ist die interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen Ergo-, Physio- und Sprachtherapeuten besonders wichtig. Diese können wir im Therapiezentrum Flensburg gewährleisten.
 

Antworten auf häufige Patientenfragen



Begriffe | Was versteht man unter...

Ressourcen Partizipation