TIPP DES MONATS

Heute schon gegähnt?

...
  » Mehr erfahren

THERAPIEZENTRUM
IN FLENSBURG
0461 - 3184070
Sie sind hier:  Logopädie  >>  Individuelle Entwicklung

Individuelle Entwicklung des Menschen


Die Entscheidung zur persönlichen Entwicklung ist nach Schlaffhorst und Andersen Voraussetzung um sich auf Erfahrungen mit der eigenen Atmung und Stimme einlassen zu können. Ziel der Arbeit ist, überlagerte oder verlorene gegangene Potenziale wieder zu gewinnen, sie für sich zu nutzen und dadurch zu einer persönlichen Weiterentwicklung zu kommen.

Die Vermittlung des Konzeptes Schlaffhorst-Andersen in Unterricht und Therapie setzt immer die Entwicklung einer gemeinsamen Bewältigung der anstehenden Aufgaben. Beide müssen sich auf den Prozess des neuen Lernens einlassen.


Clara Schlaffhorst und Hedwig Andersen haben von ihren Schülerinnen Aktivität gefordert, Aktivität im Sinne vom übenden Umgang mit den neuen erlebten Funktionen, Aktivität im immer weiter Arbeiten und Zulassen neuer Erkenntnisse.

So ist Entwicklungsorientierung in der Arbeitsweise Schlaffhorst-Andersen als aktives Tun zu sehen. Sich selbst verändern, anderen Menschen Hilfestellung zur Veränderung geben und damit letztendlich auf die Entwicklung des einzelnen wie der Gesellschaft einzuwirken, ist Anliegen der beiden Gründerinnen gewesen und damit als Auftrag an ihre Nachfolger zu verstehen. So ist individuelle Entwicklung und Entwicklung der Arbeit eng miteinander verbunden.

 

„Achte auf deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.

Achte auf deine Worte, denn sie werden deine Gefühle.

Achte auf deine Gefühle, denn sie werden dein Verhalten.

Achte auf deine Verhaltensweisen, denn sie werden deine Gewohnheiten.

Achte auf deine Gewohnheiten, denn sie werden dein Charakter.

Achte auf deinen Charakter, denn er wird dein Schicksal.

Achte auf dein Schicksal, indem du jetzt auf deine Gedanken achtest.“